Schwestern Belisa und Candie

  

Belisa und Candie wurden bei der Abgabe als „Katzenkinder“ angekündigt. Es stellte sich anschließend heraus, dass die Schwestern bereits schwanger waren.

Ihre Kinder haben sie erfolgreich betreut und sich gegenseitig dabei unterstützt.

Ihren einjährigen Geburtstag haben wir am 21. Juni gefeiert.

Nun möchten sie ihre verlorene Jugend nachholen und in ein liebevolles Zuhause einziehen.

Wir haben sie kastrieren und chippen und impfen lassen. Entwurmt wurden sie regelmäßig.

Belisa mag sich gerne streicheln und beschmusen lassen. Candie ist bei Fremden noch zurückhaltend und nimmt erstmal Abstand. Aber von ihrem Pflegefrauchen läßt sich sie jetzt sogar auf den Arm nehmen. Also inzwischen alles im grünen Bereich.

Zu betonen ist, dass die Beiden aus einer Wohnungshaltung kommen, in der es allerdings viele andere Katzen gab, wobei einige mit Sicherheit unter "ferner liefen" leben mußten.

Aber diese Kätzinnen sind noch sehr jung und entwicklungsfähig.

Wir suchen ein neues Zuhause für Belisa und Candie in einer nicht zu kleinen rauchfreien Wohnung mit gesichertem Balkon. Kinder sollten bereits jenseits der 10 Jahre sein oder ab Grundschulalter, wenn es sich um ruhige Kinder handelt.

Andere Tiere sollten nicht im Haushalt leben.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an: bDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!