Daki und Livo

Die Brüder Daki (schwarz-weiß) und Livo (grau-getigert mit weißen Abzeichen) sind im Juni 2018 geboren. Sie haben Glück gehabt, weil Menschen sie aufgefunden und gerettet haben.

Die beiden jungen Katerchen sind natürlich sehr verspielt und verschmust. Sie sind sehr menschenbezogen, so dass wir davon ausgehen, dass sie ein Zuhause gehabt haben. Aber sie waren nicht gekennzeichnet, so dass sie nicht zuordbar waren.

Nun aber sind sie gechippt und geimpft und entwurmt. Die Kastration zu gegebener Zeit wird vertraglich vorgeschrieben.

Wir suchen ein Zuhause für Daki und Livo ZUSAMMEN bei liebevollen Menschen, gerne mit Kindern ab Grundschulalter. Der Haushalt sollte rauchfrei sein.

Wir können uns vorstellen, dass sich Daki und Livo freuen würden, wenn bereits andere Katzen im Haushalt leben würden; denn die Zwei sind sehr sozial.

Nach der Kastration wäre ein gesicherter Freigang wünschenswert, aber ein gesicherter Balkon oder eine gesicherte Terrasse wären bei entsprechender Wohnungsgröße akzeptabel.

        

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kaja und Kasalla und Kasper

Das sind Kaja und Kasalla und Kasper. Ihre Mutter Klara und fünf weitere unkastrierte Katzen holten wir aus einer Wohnung in Haan.

Am 10. Juni 2018 brachte Klara ihre drei Kinder wohlbehütet zur Welt.

Die Kinder sind das Leben pur und toben und spielen, was das Zeug hält. Und Mama passt auf, dass es zu doll wird. Mütter kümmern sich ja um die Ausscheidungen, solange die Kinder noch keine fremde Nahrung zu sich nehmen. Danach jedoch dauert es immer ein paar Tage, dass die Kinder zuverlässig auf die Toilette gehen. Aber Klara hat es irgendwie geschafft, dass die Kinder ohne jegliche Umwege auf die Toilette gegangen sind.

Eine vorbildliche Mutter.

Wir vermitteln die Kinder ab Mitte September, wenn die Erziehung abgeschlossen ist.

Die beiden Mädchen Kaja und Kasalla möchten wir gerne zusammen vermitteln und Katerchen Kasper, der schon recht selbstbewusst auftritt, zu einer ähnlich jungen Katze. Wir hätten aber nichts dagegen, wenn jemand alle Drei adoptieren möchte.

Die Kinder werden gechippt, geimpft und entwurmt umziehen.

Wir erwarten rauchfreie Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon und ohne Menschenkinder unter 6 Jahren.

Interessenten können die Kinder gerne jetzt schon besuchen, um sich mit ihnen anzufreuden. 

Vermittlungsradius: ca. 35 km um Hilden/Rheinland

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder per eMail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!