aus Newsletter vom 02.02.20 von "Rettet den Regenwald e.V." <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;

Petition von Rettet den Regenwald: Trudeau muss die Teersand-Katastrophe stoppen

 
Öl aus Teesand – es gibt kaum eine größere Umweltsauerei! Kanadas Premier Trudeau entscheidet jederzeit über eine weitere Mine.

Trudeau muss die Teersand-Katastrophe stoppen

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

Öl aus Teesand – es gibt kaum eine größere Umweltsauerei! Landschaften wie Mordor, das Reich des Bösen im „Herr der Ringe“, ohne jedes Leben.

Trotzdem droht in Kanada die Genehmigung einer weiteren Mine. Verheerender als alle bisherigen.

Frontier Tar Sand Mine heißt das ökologische Monster, für das in der Provinz Alberta 292 km² Wald und Feuchtgebiete gerodet oder belastet würden.

Die Liste der grauenhaften Schäden ist lang:

- 3.000 Hektar alte, ursprüngliche Wälder würden komplett vernichtet

- 14.000 Hektar Feuchtgebiete ebenso

- der Lebensraum von Karibus und Bären würde zerstört

- der Wood Buffalo Nationalpark, ein Welterbe-Gebiet, ist in Gefahr

- der Athabasca River ist schon heute belastet; jetzt könnte sich sein Zustand verschlimmern

- täglich 260.000 Barrel Öl machen Kanadas Ausstieg aus fossilen Energieträgern zur Illusion

- Pipelines für den Export bedrohen die Küste in Britisch Columbia und den Lebensraum von Orcas

Unter der Umweltzerstörung leidet auch die Bevölkerung. Doch die Rechte der Indigenen werden missachtet.

Jetzt steht die Entscheidung unmittelbar bevor. Regierungschef Justin Trudeau hat es in der Hand - er muss die Katastrophe stoppen!

 
ZUR PETITION  
 

Freundliche Grüße und herzlichen Dank

Reinhard Behrend
Rettet den Regenwald e. V.

Freunde direkt aufmerksam machen:
 Facebook    Twitter    WhatsApp    E-Mail
 
Der Tukan ist ein symbol für die Artenvielfalt

Regenwald verschenken

Mit einer allgemeinen Spende können Sie die Arbeit von Rettet den Regenwald unterstützen. Wir kämpfen mit Ihrer Hilfe für den Schutz und Erhalt des Regenwaldes. Wir setzen die Gelder direkt dort ein, wo sie am dringendsten gebraucht werden.

 
JETZT SPENDEN