Rudelkater Rupert 

Rupert und seine Geschwister waren bereits 14 Wochen alt, als wir ihn, seine Schwestern und seine Mutter Rosanna in Erkrath aufgelesen haben. Und deshalb sind sie uns Menschen gegenüber ziemlich reserviert, weil sie uns nicht richtig kennengelernt haben.

Mama Rosanna ist genau das Gegenteil: Total menschenbezogen und verschmust. Wir haben sie und ihre Tochter Ricka zusammen vermittelt. Ihre vorher ebenfalls sehr zurückhaltende Schwester Rena ist bereits als Zweitkatze umgezogen und mag inzwischen nicht nur die vorhandene Katze, sondern auch ihre Dosenöffnerin. Auch Schwester Resi hat den Umzug hinter sich.

Wir suchen nun für Rupert auch ein Zuhause als Zweit- oder Rudelkatze. Nach dem Umzug wird er erstmal wieder zurückhaltend sein, aber da er sich mit anderen Katzen prima versteht, wird es nicht lange dauern, bis er endgültig „ankommt“. 

Die – rauchfreie - Wohnung sollte nicht allzu klein sein und Kinder sollten bereits die Grundschule besuchen. Ein gesicherter Balkon wäre schön, mittelfristig wäre auch Freigang eine Option.

Rupert wurde am 16. Mai 2018 geboren. Er ist kastriert, gechippt, geimpft und regelmäßig entwurmt worden. Rupert wird also „fertig“ und gesund umziehen. Selbstverständlich war er von der ersten Stunde an stubenrein.

Wenn Sie also zu Ihrem vorhandenen Kater in erster Linie einen Kumpel suchen, der mit ihm rauft und tobt und spielt, und wenn es Ihnen zunächst nicht so sehr darauf ankommt, dass er Ihnen zeitnah auf den Schoss springt, dann ist Rupert die richtige Wahl.

Natürlich sollte das Alter nicht allzu weit auseinander liegen.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!