Einzel-Wohnungskätzin Annabell

Annabell gehört zu einer Gruppe von sechs schwangeren Katzen, die wir aufgenommen haben.

Die Mütter ziehen die Kinder gemeinsam auf und Annabell hat gar kein großes Interesse mehr, sich noch aktiv in die Erziehung ihres Kindes einzubringen.

Deshalb suchen wir bereits jetzt ein neues Zuhause für sie.

Annabell ist sehr menschenbezogen und verschmust und sucht die Nähe der Menschen, um sich beschmusen und streicheln zu lassen.

Eigentlich hatten wir vor, sie mit ihrer Schwester Elli zu vermitteln, aber Annabell möchte ihre Menschen unbedingt für sich alleine haben.

Sie kennt nur Wohnungshaltung und würde sich über einen gesicherten Balkon freuen.

Der Haushalt muss rauchfrei sein und kleine Kinder sollten nicht in ihm leben.

Ihre neuen Leute sollten Annabell regelmäßig nicht länger als halbtags alleine lassen müssen.

Sie wird bei der Vermittlung kastriert, gechippt und geimpft sein. Entwurmt wurde sie bereits regelmäßig.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an: becker(at)tierschutz-erkrath.de