Bescheidene Kätzin Carolina


Coralina
 wird im Juli sechs Jahre alt. Warum sie ihr Zuhause verlor, wissen wir nicht, plötzlich änderte sich ihr Leben radikal und sie fand sich in einem Tierheim wieder. Daraus haben wir sie übernommen.

Coralina war anfangs ziemlich durch den Wind, sie hatte noch nicht realisiert, dass sie nun AGT als Nachnamen hat und wir ihre Würde wiederherstellen werden.

Nun ist sie aufgetaut und möchte nur noch schmusen, eine sehr menschenbezogene Katze also. Hervorzuheben ist noch ihre Bescheidenheit.

Coralina lebt mit Hazel zusammen. Grundsätzlich verstehen sie sich auch gut, so dass sie auch zusammen vermittelt werden könnten.

Coralina wäre auch als Zweitkatze geeignet, jedoch sollte die vorhandene Katze nicht länger als ca. ein Jahr ohne andere Katzen gelebt haben und ungefähr im Alter von Coralina sein.

Wenn sie jedoch als Alleinkatze leben soll, dann dürfen ihre neuen Leute sie regelmäßig nicht länger als halbtags alleine lassen müssen.

Kleine Kinder kennt Coralina nicht und wir möchten ihr das auch nicht zumuten. Dass der Tierschutzverein Erkrath seine Tiere nur an Nichtraucher vermittelt, wird sich inzwischen herumgesprochen haben.

Corolina ist kastriert, gechippt, geimpft, entwurmt und negativ auf AIDS und Leukose getestet worden.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an: bDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!