Dauerpflegestelle für Zwergenkind Bijou gesucht 

Ich bin Bijou und mein Name ist Programm. Ich bin eine extrem seltene Bonsai-Katze und suche ein neues Zuhause mit liebevollen Menschen, die ich herumkommandieren kann.

Ich bin ein Zwergenkind, zwar ausgewachsen, aber nur ungefähr so groß ist wie eine halbjährige Katze. Ich kann das Futter nicht so verstoffwechseln, wie es nötig wäre. Aber ich lebe gut damit und werde natürlich sehr verwöhnt, weil alle denken: Ach, sie ist so klein und niedlich.

Das ist eine Masche von mir und alle fallen darauf rein.

Was meine Pflegefrauen sehr vermissen ist, dass ich mich nicht gerne streicheln lasse. Das hängt auch damit zusammen, dass ich mit meinem Cousin Claudius und meiner Cousine Evi zusammenleben muss, die mich nicht für voll nehmen. Und dann renne ich immer weg und verstecke mich.

Ich wünsche mir ein Zuhause bei einer anderen, ähnlich jungen Katze, die nett zu mir ist und mich nicht bedrängt. Noch besser fände ich es, wenn ich Einzelprinzessin sein könnte. Aber dann dürfen meine neuen Leute mich nicht länger als halbtags allein lassen müssen. Und ich will nicht mit Zigaretten- oder Zigarrrenqualm eingenebelt werden.

Mein Verein will mich gar nicht „richtig“ vermitteln, sondern sucht Menschen, die mich zur Dauerpflege nehmen, wobei die Tierarztkosten zeitlebens übernommen werden.

Mein Geburtstag ist am 26. März 2019.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an: becker@tierschutz-erkrath.de