Wir suchen dringend ein Pflegestelle für Maya

Die Geschwister Maya und Asterix landeten als Welpen in der Tötung und wurden dort herausgeholt. Sie sind jetzt 10 Monate alt.

Asterix hatte das Glück, vor ein paar Wochen die Reise nach Deutschland anzutreten. Leider konnte Maya nicht mitkommen, weil in der Familie, die Asterix aufgenommen hat, eine Hündin lebt, die keine anderen Hündinnen duldet. Jetzt ist Maya in Spanien kreuzunglücklich.

Nun wird dringend eine Pflegestelle hier bei uns gesucht, die Maya aufnimmt. Allerdings ist Maya – ebenso wie Asterix – sehr zurückhaltend, klar, die Beiden kennen ja nur Tierheim. Sie ist auch noch nicht stubenrein.

Aber die Beiden sind jung und lernfähig und mit Geduld und Spucke werden aus diesen Rohdiamanten geschliffene Hundepartner.

Asterix ist der mit den schwarzen Punkten.

Es werden Hunde-erfahrene und stressresistente Menschen gesucht, am besten mit einem bereits vorhandenen souveränen Hund, der Maya zeigt, wie schön die Hundewelt sein kann.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an: bDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!