Artgerecht ist nur die Freiheit artgerecht ist nur die freiheit

Tierquälerei ist schwer erträglich. Trotzdem lassen wir es stillschweigend zu, dass unzählige Tiere in Versuchslaboren gequält und in Mastställen und Schlachthöfen angeblich "artgerecht" misshandelt werden, weil wir uns ein Leben ohne "tierische Produkte" nicht vorstellen können. Wem dieser Widerspruch keine Ruhe lässt, der sollte Hilal Sezgins Augen öffnendes Buch lesen. Sie geht der Frage nach, ob wir Tiere im medizinischen Interesse malträtieren und ob wir sie einsperren, töten und essen dürfen. In einer lebhaften Auseinandersetzung mit anderen (tier-)ethischen Positionen plädiert sie

 

EUR  16,95
 
 
alle Preise inkl. MwSt
 
                                                                • ISBN-13: 9783406659041
                                                                • ISBN-10: 3406659047

Pelztierzucht: Das sinnlose Sterbenpeltierzucht

Weltweit werden Pelztiere in engen Käfigen gezüchtet, um für Pelzmode zu "produzieren". Die daran verdienende Branche und engagierte Bürger einer sensibler gewordenen Öffentlichkeit stehen sich zunehmend unversöhnlich gegenüber - berechtigt, denn für den Pelz an sich gibt es kein durchgreifendes Argument, aber eine Menge Argumente gegen ihn. Mit fundierter Sachkenntnis hat der Autor Daten und Fakten zusammengetragen, bei deren entlarvender Deutlichkeit auch den hartnäckigsten PR-Strategen der Pelzbranche schnell die Luft ausgehen wird.

 

EUR  08,19
 
 
alle Preise inkl. MwSt   (nicht mehr lieferbar, nur noch gebraucht)
 
                                                                    • ISBN-10: 3926914092
                                                                    • ISBN-13: 978-3926914095

Endstation Hoffnung endstation hoffnung

"Tierschutz muss nicht zwangsläufig bedeuten, sich einer Organisation, einem Verband oder Verein anzuschließen. Tierschutz beginnt im Kleinen, indem ich mich mit sehenden Augen, helfenden Händen und offenem Herzen für die Hilfesuchenden und Verlassenen einsetze, wann und wo immer sie mir begegnen", sagt Beate Rost und beschreibt in zwölf unterhaltsamen Kurzgeschichten, wie vielfältig die Möglichkeiten für jeden Einzelnen sind zu helfen.Sie erzählt unter anderem die Geschichte von Melodie, einer kleinen, blinden Kettenhündin. Sie erzählt von Hasso, einem stolzen Wachhund und von Sandy und

 

EUR  9,50
 
 
alle Preise inkl. MwSt 
 
  • ISBN-13: 9783833459320
  • ISBN-10: 3833459328
 

Findeltiere findeltiere

Der Praxisratgeber zur Aufzucht elternloser Wildtiere Detailliert wird dargestellt, wie die unterschiedlichsten einheimischen Tiere in Pflege aufgezogen und wiederin die Natur entlassen werden können - und welche Tiere in Ruhe gelassen werden sollten. Mit über 70 Detailanleitungen von der Brandmaus bis zum Weißstorch. In diesem Buch erfahren Sie wann es ein Normal- oder ein Notfall ist und was rechtlich beachtet werden muss was zur Aufzucht in der Praxis gehört: Futtermittel, Unterbringung, Kennzeichnung wie man bei Ammenaufzucht vorgeht, Krankheiten vorbeugt und behandelt und die

 

EUR  19,90
 
 
alle Preise inkl. MwSt 
 
  • ISBN-13: 9783800154562
  • ISBN-10: 3800154560
 

Die Rechtsprechung
zum Tierschutzrecht: 1972 bis 2008 rechtsprechung tierschutz

Das erste bundesdeutsche Tierschutzgesetz trat 1972 in Kraft; 30 Jahre später wurde der Tierschutz als Staatsziel in Art. 20a GG verankert. In dieser Untersuchung wird die höchstrichterliche Rechtsprechung zum Tierschutzrecht erstmals übersichtlich zusammengetragen. Unterteilt nach Themengebieten werden Aussagen zu einzelnen Abschnitten des Tierschutzgesetzes sowie die Stellung des Tierschutzes insbesondere im Verhältnis zu Grundrechten analysiert. Parallel werden sämtliche Entscheidungen unterer Instanzen seit Aufnahme des Tierschutzes in die Verfassung im Jahr 2002 vergleichend herangezogen

 

EUR  68,95
 
 
alle Preise inkl. MwSt 
 
    • ISBN-13: 9783631608555
    • ISBN-10: 363160855