Tier-Nachrichten

Dies ist ein Nachrichtendienst der Seite www,fellbeisser.net

Tierschutznachrichten für Tierschützer und Tierrechtler - Nachrichten aus dem Tierschutz
  1. Unfall bei Wildschweinjagd: Jäger erschießt Rentnerin in deren Garten Quelle: n-tv.de , mbo Ein Jäger hat in der Nähe von Bad Kreuznach mutmaßlich eine 86-jährige Frau in deren eigenen Garten erschossen. Laut Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft nahm der Mann, der ein erfahrener Jäger sein soll, am Sonntag an einer Jagdgesellschaft teil. Ersten Ermittlungen zufolge […]
  2. Quelle: n-tv.de , mbo Ein Jäger hat in der Nähe von Bad Kreuznach mutmaßlich eine 86-jährige Frau in deren eigenen Garten erschossen. Laut Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft nahm der Mann, der ein erfahrener Jäger sein soll, am Sonntag an einer Jagdgesellschaft teil. Ersten Ermittlungen zufolge gab der 60-jährige in der Nähe des Hauses der […]
  3. Konstantin Kreiser im Gespräch mit Georg Ehring Von einem Stopp des Artensterbens sei die Welt weit entfernt, sagte NABU-Experte Konstantin Kreiser im Dlf. Verantwortlich dafür seien auch eine nicht naturverträgliche Landwirtschaft und der Einsatz von Pestiziden. Die deutsche Regierung tue nichts, um diese verheerende Bilanz zu verbessern. Georg Ehring: Bis zum Jahr 2020 soll der […]
  4. Immer mehr Fisch landet auf unseren Tellern, die Ozeane werden geplündert. Alternativen sind Aquakulturen, in denen Fische gezüchtet werden, anstatt Wildbestände auszurotten. Doch kann man da guten Gewissens zugreifen? Überfischung, aber auch Klimawandel und Umweltverschmutzung, bringen die Meeresökosysteme aus dem Gleichgewicht. Fisch wird in großen Mengen abgefischt, um möglichst günstig angeboten zu werden. Hochsee-Trawler sind […]
  5. Christoph Stollowsky Innensenator Geisel wollte das Gastspiel des “Weihnachtscircus” verbieten. Nun spielt er doch. Ein Interview mit dem Artenschutzexperten Arnulf Köhncke. Hin und her um den „Weihnachtscircus Voyage“ ( www.tagesspiegel.de/berlin/weg… ) am Olympiastadion. Innensenator Andreas Geisel (SPD) wollte das diesjährige Gastspiel aus Gründen des Tierschutzes verbieten, weil das Unternehmen auch Flusspferde, Giraffen, Elefanten und Löwen […]
  6. Friderieke Schulz Bielefeld – Die Meldungen im Jahr 2018 häufen sich: PETA stellt einen Antrag auf Prüfung der Gemeinnützigkeit eines Angelvereins, PETA zeigt einen Angler an, weil dieser einen Fisch zurück ins Wasser gesetzt hat, PETA fordert ein Verbot von Angelmessen und Schnuppertagen. Die Tierrechtsorganisation PETA geht in diesem Jahr besonders rigoros gegen Angler und […]
  7. (Red) Am Samstag protestierten bei der jährlichen Anti-Pelzdemo des VGT rund 200 Tierschützer in den Wiener Einkaufsstraßen gegen den Handel mit Tierpelz. Am Samstag, den 17. November 2018, war es wieder soweit: Der Verein gegen Tierfabriken (VGT) rief zur alljährlichen Anti-Pelzdemo in Wien auf. Über 200 Tierschützer versammelten sich am Christian-Broda-Platz, um danach von der […]
  8. Quelle: “VG” Eigentlich ist Walfang weltweit verboten, Norwegen lehnt das Abkommen allerdings seit Jahren ab. Der Fischereiminister fordert die Bevölkerung sogar dazu auf, mehr Walfleisch zu essen. Die Zeiten, in denen ein Käpt’n Ahab sich auf die Weltmeere begab, um dort Wale wie Moby Dick zu fangen, sind lange vorbei. Seit 1986 ist der kommerzielle […]
  9. Sandy P. Peng nutzt ihre Bekanntheit als Alternativmodel, um sich aktiv für mehr Tierschutz einzusetzen und hat dies mittlerweile zu Ihrer Lebensaufgabe gemacht. Darüber hinaus bietet sie mit ihren PENG-Shirts fair produzierte „Statement-Mode“. … LifeVERDE – 19.11.2018 www.lifeverde.de/nachhaltigkei… ———- Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 19.11.2018 twitter.com/fellbeisser
  10. Betr.: “Gift im Futter aus Minden”, MT vom 16. November Inge Röthemeier-Leiste Nun haben wir endlich wieder einen zeitungsfüllenden Futtermittelskandal. Es stellt sich mir die Frage: Hätte man nicht zufällig Fleischanalysen durchgeführt, wäre es ja nicht aufgefallen und wir hätten weiterhin unbesorgt dieses “belastete” Geflügelfleisch gegessen. Jetzt fiel dem futtermittelproduzierenden Unternehmen der Schaden auf. Wer […]
  11. Innenministerium lässt ÖDP-Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ zu – Kreisvorsitzender Alois Erber: „Die größte Chance für den Naturschutz seit Jahrzehnten“. ROTTAL-INN – Das bayerische Innenministerium hat am 15. November bekannt gegeben, dass das von der ÖDP initiierte Volksbegehren „Rettet die Bienen und Schmetterlinge – Stoppt das Artensterben“ zugelassen wird. 94.700 Unterschriften wurden insgesamt gesammelt, darunter auch […]
  12. Karin Pollack Geht es um Antibiotikaresistenzen, ist immer auch der Einsatz von Antibiotika in der Viehzucht ein Thema. Der Gedanke liegt irgendwie auf der Hand. Wenn es um Antibiotika und deren schwindende Wirksamkeit geht, dann taucht schnell eine Frage auf: Welche Rolle spielt die Landwirtschaft dabei? Von den 71 Tonnen Antibiotika, die pro Jahr in […]
  13. von Thomas A. Friedrich Katastrophale Zustände in einzelnen Schlachtereibetrieben in Deutschland, das Verenden von fast 2.000 Schweinen in einem Mastbetrieb nach einem Brand und die anhaltende Missachtung von europäischen Tierschutzvorschriften in den EU-Staaten ruft Brüssel auf den Plan. Das Tierwohl steht im Mittelpunkt einer Konferenz in Brüssel an diesem Montag. … top agrar online – […]
  14. Nach der bekanntgewordenen Misshandlung von Rindern in einem niedersächsischen Schlachthof setzt sich das Land Nordrhein-Westfalen für eine Video-Überwachung in Schlachtbetrieben ein, berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Ich finde den Ansatz, Schachthöfe durch Videoaufnahmen zu überwachen, richtig. Wir setzen uns jetzt für eine bundeseinheitliche Regelung ein“, zitiert die Zeitung ( www.ksta.de/politik/videokamer… ) die Umweltministerin von Nordrhein-Westfalen, Ursula […]
  15. Von Jan Drebes Berlin – Die CDU-Agrarministerin spricht im Interview über den Beitrag der Landwirtschaft zum Klimaschutz, die Massentierhaltung und Alleingänge beim Reizthema Glyphosat. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) empfängt zum Gespräch in ihrem Dienstzimmer in Berlin-Mitte. Gerade ist die Klausurtagung des Kabinetts zu Ende gegangen. Was sie in dieser Legislaturperiode mehr beschäftigt als ihre Amtsvorgänger: […]
  16. Sehr geehrter Herr Staatsminister Prof. Dr. Lorz, ich schreibe Sie heute an in Ihrer Eigenschaft als 1. Vizepräsident der Kultusministerkonferenz 2018, die ja bald in Berlin stattfindet. Wir möchten Sie bitten, der Anerkennung des Brieftaubensports als immaterielles Kulturerbe für Deutschland nicht zuzustimmen, da dieser eklatant gegen in Deutschland geltende tierschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Von diesen Praktiken […]
  17. Rückschritt verhindern, für Fortschritt votieren: Verbandsklage NRW, Rotkehlchenversuche Oldenburg Ärzte gegen Tierversuche e.V. – Newsletter vom 18.11.2018 Heute bitten wir Sie um Ihre Stimme für zwei wichtige Petitionen! Denn die Tiere haben Rechte und brauchen Fortschritt! INHALT: – Endspurt Petition: Stoppt Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg! – Tierschutz-Verbandsklage in NRW muss erhalten bleiben! – Termine […]
  18. Ärzte gegen Tierversuche e.V. – Newsletter vom 18.11.2018 Heute bitten wir Sie um Ihre Stimme für zwei wichtige Petitionen! Denn die Tiere haben Rechte und brauchen Fortschritt! INHALT: – Endspurt Petition: Stoppt Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg! – Tierschutz-Verbandsklage in NRW muss erhalten bleiben! – Termine (…) Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter: […]
  19. Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner e.V. – Newsletter Nr. 20/18 vom 18.11.2018 INHALT: • Magazin tierrechte über Vollzugsdefizite im Tierschutz • Betäubungslose Ferkelkastration soll weiter erlaubt bleiben • Schlachthof-Skandale: Video-Überwachung gefordert • NRW: Rolle rückwärts beim Tierschutz • Kükenschreddern geht weiter • Tübingen: Prozess gegen Affenforscher • Tierversuche: Botox in der Medizin • […]
  20. Marine Animal Rescue Manhattan Beach – Es ist ein trauriges Bild, das die Tierschützer der „Marine Animal Rescue“ auf Facebook posteten: Ein toter Delfin liegt am Strand der Stadt Manhattan Beach im US-Bundesstaat Kalifornien. Er wurde erschossen. Wer tut so etwas? Peter Wallerstein, Gründer und Präsident von „Marine Animal Rescue“, war fassungslos, als er die […]
  21. dpa Für Laien klingt es bizarr: Weil der Bodensee so sauber geworden ist, gibt es immer weniger Fische. Muss der See jetzt wieder schmutziger werden – oder gibt es andere Wege? Für Elke Dilger vom Verband badischer Berufsfischer am Bodensee ist der Fall klar. „Von der Fischerei kann bei uns niemand mehr leben“, klagt sie. […]
  22. Land fördert Landkreis Neckar-Odenwald mit 22.000 Euro im Rahmen der Tierheimförderung 2018 © www.NOKZEIT.de (pm) „Unsere Tierschutzorganisationen in Baden-Württemberg leisten hervorragende Arbeit bei der Unterbringung von Fundtieren, bei der Beratung von Tierhalterinnen und Tierhaltern sowie in Tierschutzfällen. Leider ist dabei bei vielen Tierschutzvereinen das Geld knapp, während gleichzeitig in den Tierheimen bauliche Maßnahmen oder Sanierungen […]
  23. In den vergangenen 30 Jahren sind die Insektenarten am Bodensee laut dem Radolfzeller Tierexperten Peter Berthold um 80 Prozent zurückgegangen. Eine ähnliche Entwicklung bei Wirbeltieren bestätigt eine Studie des WWF und der Uni für Bodenkultur für ganz Österreich. Bereits zum zwölften Mal hat der World Wildlife Fund (WWF) die Erde einem umfassenden Gesundheitscheck unterzogen. Erstmals […]
  24. Deutsches Tierschutzbüro e.V. – Newsletter vom 18.11.2018 Zusammen mit einer europäischen Bürgerinitiative sammeln wir 1 Million Unterschriften Können Sie sich Ihr Leben in einem Käfig vorstellen? Für über 700 Millionen Tiere alleine in Europa ist dies das tägliche Grauen. Die meisten von ihnen werden sogar bereits hinter Gittern geboren und fristen dort ein unsagbares Dasein […]
  25. VETO Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen – Newsletter vom 16.11.2018 Hallo Shawn, jedes Jahr, wenn in ganz Europa die Temperaturen fallen, beginnt für Tierschützer und ihre Schützlinge die härteste Zeit des Jahres. Die winterlichen Monate bringen vielerorts Schnee, Frost und so fürchterliche Minus-Temperaturen, dass es für Straßentiere lebensgefährlich wird. Doch ganz egal, wie schlimm die Situation auch […]
  26. VIER PFOTEN Schweiz – Newsletter vom 16.11.2018 www.vier-pfoten.ch Liebe Frau Suchanek, vor rund einem Jahr haben wir eine Umfrage zum Thema Foie gras unter unseren Newsletter-Abonnentinnen und -Abonnenten durchgeführt. Das Ergebnis spricht für sich: Von den über 3500 Teilnehmenden wünschen sich mehr als drei von vier Personen ein Importverbot für tierquälerische Stopfmastprodukte. Fakt ist: Vor […]
  27. Liebe Mitstreiter/innen! Wir möchten in der übernächsten Woche alle Sachspenden für unsere Hunde (Hütten, Decken, etc.) nach Rumänien bringen. Dort schneit es bereits und es ist bitter kalt, und die Sachen werden dringend gebraucht. Hat jemand einen großen Transporter, den er uns zum Tierschutzpreis vermieten würde? Pflegliche Behandlung garantiert! Kontakt: tierschutz@pepmedienservice.co… Inka Eßer Hundehilfe Sebes […]
  28. Tobias Lemke In Neustrelitz kommen am Wochenende die Taubenzüchter der Seenplatte zusammen und erklären, was sie von den aus ihrer Sicht falschen Behauptungen von PETA halten. Das aktuelle Vorgehen der selbst ernannten Tierrechtsorganisation PETA ( www.nordkurier.de/themen/peta-… ) hat bei der Brieftaubenausstellung der Reisevereinigung Neubrandenburg und Umgebung am Wochenende in Neustrelitz für viel Gesprächsstoff gesorgt. PETA […]
  29. NRW fordert Videoüberwachung von Schlachthöfen (Video) • Umweltministerin Heinen-Esser plant Bundesrats-Initiative • Schlachthöfe sollen künftig videoüberwacht werden • Tierschützer kritisieren regelmäßig Missstände Für eine Videoüberwachung von Schlachthöfen spricht sich NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser aus. Gemeinsam mit Niedersachsen wolle NRW eine Bundesrats-Initiative starten, sagte die CDU-Politikerin im Westpol-Interview. Zugleich rief die Ministerin die Schlachtbetriebe auf, freiwillig Kameras […]
  30. • Umweltministerin Heinen-Esser plant Bundesrats-Initiative • Schlachthöfe sollen künftig videoüberwacht werden • Tierschützer kritisieren regelmäßig Missstände Für eine Videoüberwachung von Schlachthöfen spricht sich NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser aus. Gemeinsam mit Niedersachsen wolle NRW eine Bundesrats-Initiative starten, sagte die CDU-Politikerin im Westpol-Interview. Zugleich rief die Ministerin die Schlachtbetriebe auf, freiwillig Kameras zur Videoüberwachung zu installieren. … WDR […]
  31. Felix Haberkorn Das geplante Wildtierverbot für Zirkusse auf Karlsruher Flächen schlägt hohe Wellen. Die SPD meldet sich nun zu Wort und widerspricht in einzelnen Punkten den Äußerungen der Grünen, als auch derer vom Circus Carl Busch. Im September wurde im Gemeinderat ein Wildtierverbot für Zirkusse in Karlsruhe beschlossen. Ob das Verbot wirklich umgesetzt wird, steht […]
  32. Lesen Sie bitte den aktuellen Sonnenseite-Newsletter von Franz Alt unter: sonnenseite.newsroomservice.co… IMPRESSUM: www.sonnenseite.com/de/impress… Franz und Bigi Alt Zum Keltenring 11, 76530 Baden-Baden Telefon: +49.(0)7221. 31540 Handy: +49.(0)160.91339963 USt-IdNr. DE143470098 Email: franzalt@sonnenseite.com Email: bigialt@sonnenseite.com www.sonnenseite.com/de/ Hier ist die SONNENSEITE auch für Sie dabei: Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/franzalt oder werden Sie „Sonnenseite“-Fan bei Facebook: www.facebook.com/sonnenseite […]
  33. Thomas Krumenacker Sie werden mit viel Geld geschützt – und andernorts massenhaft abgeknallt. Jagd auf bedrohte Vogelarten ist ein ganz legaler Skandal. Als die Naturschutzorganisation Birdlife International vor zwei Jahren Zahlen zum Ausmaß der illegalen Vogeljagd in den Anrainerstaaten des Mittelmeeres veröffentlichte, war das Entsetzen groß. 36 Millionen Zugvögel kommen demnach alljährlich auf dem Weg […]
  34. Neben Verstößen gegen das Tierschutzgesetz in Rinderschlachthöfen in Niedersachsen hat das Deutsche Tierschutzbüro Versagen von Behörden und Beteiligung von Veterinären aufgedeckt und Strafanzeige gestellt. Die Stadt Oldenburg sieht keinen Grund für Konsequenzen. Das Deutsche Tierschutzbüro e.V. hatte im November schockierende Videoaufnahmen von Tiermisshandlungen veröffentlicht. Auf mehreren Hundert Stunden Videomaterial, das von Aktivisten im September und […]
  35. Spinalkathetertherapie nach Salim, die wir im Jahr 2003 in die Tiermedizin brachten, zeigt, dass 80 % aller operationswürdigen Bandscheibenerkrankungen beim Hund nicht operiert werden müssen. Inzwischen kommen aus ganz Deutschland, aus Österreich und der Schweiz, aus den Niederlanden und Dänemark Tierhalter mit ihren schmerzgeplagten und teilweise gelähmten Hunden zu uns in die Praxis. Diese ungewöhnlich […]
  36. Maike Markowski Deutschland 16. Nov. 2018 – Die Staatsministerin Frau Dr. Stange hat keinerlei Interesse daran, wie die Uniklinik Leipzig für Tiere arbeitet. Auf unsere Petition haben wir jetzt auf weitere Nachfrage die Antwort bekommen, dass das Ministerium nichts unternehmen wird. Da wir immer noch keine Antworten haben, müssen wir davon ausgehen, dass man unseren […]
  37. Bereits seit 2015 sind etwa 5 Hektar Fläche des Ulmenhofs – einem Tierheim mit Gnadenhof – im Landkreis Aurich (Ostfriesland) offiziell jagdfrei. 2017 hat der Landkreis Aurich zwei weitere Grundstücke, die der Ulmenhof erworben hat, jagdrechtlich befriedet. Doch der betroffene Jagdpächter verklagte den Landkreis auf Rücknahme der Befriedung der beiden Grundstücke. Das Verwaltungsgericht Oldenburg hat […]
  38. VGT – VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN – Newsletter vom 16.11.2018 Unter jedem Pelzkragen hat ein Herz geschlagen! Der Alltag der Pelztiere sieht noch viel furchtbarer aus, als wir tierliebenden Menschen uns vorstellen können… Ein Leben in Qual, für den Bommel einer Haube, den Kragen einer Jacke. Auch ich spende für das Ende dieser Tierqual! vgt.at/spenden/?patenschaft&#0… Aus […]
  39. Verein RespekTiere – Newsletter vom 16.11.2018 Der Wecker klingelt viel zu früh. Schlaftrunken reibe ich meine müden Augen, nur um ihm einen bösen Blick zuzuwerfen; dem Armen, denke ich im selben Augenblick, er, der so zuverlässig die Notwendigkeit des Aufstehens mit sanften Tönen verkündet, bekommt als Dank für die unerlässlichen Dienste auch noch den Frust […]
  40. Faktencheck-Reihe: „Sorry, aber wir sind einfach zu verschieden!“ Nicht alle Tierversuche sind gleichwertig auf den Menschen übertragbar und führen am Ende zur Entwicklung neuer Therapien. Als Gründe hierfür werden oftmals fehlende Gemeinsamkeiten zwischen Mensch und Tier, Zahlen oder Statistiken genannt. Die Initiative Tierversuche verstehen prüft in der „Faktencheck-Reihe“ vier Behauptungen zur Übertragbarkeit von Ergebnissen aus […]
  41. Nicht alle Tierversuche sind gleichwertig auf den Menschen übertragbar und führen am Ende zur Entwicklung neuer Therapien. Als Gründe hierfür werden oftmals fehlende Gemeinsamkeiten zwischen Mensch und Tier, Zahlen oder Statistiken genannt. Die Initiative Tierversuche verstehen prüft in der „Faktencheck-Reihe“ vier Behauptungen zur Übertragbarkeit von Ergebnissen aus Tierversuchen auf ihre Stichhaltigkeit. „Wenn Tiere so sind […]
  42. Erfolg: Mehr Tierschutz für Hühner in Europa Albert Schweitzer Stiftung – Newsletter vom 16.11.2018 Hallo Martina Patterson, nach einem intensiven Austausch mit uns hat Dr. Oetker sich jetzt öffentlich verpflichtet, seine Tierschutzstandards für Masthühner in ganz Europa deutlich anzuheben. Wir möchten uns herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie unseren Appell unterzeichnet und so zu diesem […]
  43. Zweiter Aktionstag der Climate & Justice Games in Hannover mit Adbusting und Reihe von Aktionen auf dem Messegelände Schnipp Schnapp – Hoden ab Zweiter Aktionstag der Climate & Justice Games in Hannover mit Adbusting und Reihe von Aktionen auf dem Messegelände ——– Originalnachricht ——– Betreff: Zweiter Aktionstag der Climate & Justice Games in Hannover Datum: […]
  44. Flyer zur Demo gegen betäubungslose Ferkelkastration m.facebook.com/events/93199525… —– Gesendet: Freitag, 16. November 2018 um 09:28 Uhr Von: “Claudia Preuß-Ueberschär” cpreussueberschaer@googlemail…. Betreff: AW: Zur Info: Demonstrationen auf & während der EUROTIER in Hannover von Aktivisten Hier nochmal der Flyer zur Demo am nächsten Sonntag (25.11.2018, in Berlin) LG Claudia P.-U-. ———- Übersandt von: Martina Patterson (16.11.2018; […]
  45. natur.de – Nadja Podbregar Quelle: Universität Hohenheim Zwei kleine Pikse statt schmerzhafter Schnitte – die tierfreundliche Alternative zur chirurgischen Ferkelkastration ohne Betäubung gibt es längst. Bei der sogenannten Immunokastration sorgt eine Impfung dafür, dass die männlichen Ferkel nicht in die Pubertät kommen. Das vermeidet den unangenehmen Ebergeruch des Fleisches. Doch obwohl diese Impfung schon zugelassen […]
  46. Gesendet: Donnerstag, 15. November 2018 um 22:03 Uhr Von: “Martina Patterson” pattersonmatpatt@gmx.de An: spiegel@spiegel.de Betreff: Hobby-Jäger Christian Lindner “Nur wenn man kein Herz hat, ist man beim ersten Mal nicht gerührt” Sehr geehrte Damen und Herren, in Ihrem Artikel vom 10.11.2018 Hobby-Jäger Christian Lindner “Nur wenn man kein Herz hat, ist man beim ersten Mal […]
  47. Diese Veranstaltung betrifft nur Stuttgart. Für alle anderen Städte, die in der unten verlinkten Liste stehen, könnten ja die dort ansässigen Organisationen eine Mahnwache organisieren. Dieser Aufruf sollte andere entsprechend inspirieren, vor Ort tätig zu werden. Vielen Dank! BITTE HELFT UNS: Da die Anerkennung des Brieftaubensports als immaterielles Kulturerbe für Deutschland nun unmittelbar bevorsteht und […]
  48. Liebe Leute, nachfolgend alle Namen und Mail-Adressen von den zuständigen Landtagsabgeordneten, welche der Novellierung zustimmen müssen! Unterstützt uns und wendet euch zahlreich an sie! Bitte denkt daran, immer höflich und “korrekt” zu bleiben, denn immerhin geht es hierbei um unsere Vierbeiner! Wolfgang.Aigner@fpoe.at, Nikolaus.Amhof@fpoe.at, Karl.Baron@fpoe.at, Armin.Blind@fpoe.at, Nemanja.Damnjanovic@fpoe.at, Gerald.Ebinger@fpoe.at, Michael.Eischer@fpoe.at, Lisa.Frühmesser@fpoe.at, Georg.Fürnkranz@fpoe.at, Udo.Guggenbichler@fpoe.at, Klaus.Handler@fpoe.at, Gerhard.Haslinger@fpoe.at, Martin.Hobek@fpoe.at, Manfred.Hofbauer@fpoe.at, […]
  49. INHALT: – Mit neuen Strukturen noch stärker für die Tiere – Dr. Oetker: Erfolgreicher Protest – Veganes Sommerfest – Transparent und wirksam – Im Workshop überzeugt – REWE Group wird pelzfrei (…) Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter: 175354.175323.eu2.cleverreach…. —– Gesendet: Donnerstag, 15. November 2018 um 18:17 Uhr Von: “Mahi Klosterhalfen – Albert […]
  50. Denn die Tiere haben Rechte und brauchen Fortschritt! Ärzte gegen Tierversuche e.V. – Newsletter vom 15.11.2018 INHALT: – Endspurt Petition: Stoppt Tierversuche an Rotkehlchen in Oldenburg! – Tierschutz-Verbandsklage in NRW muss erhalten bleiben! – Termine (…) Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter: t98109649.emailsys1a.net/maili… ———- Ärzte gegen Tierversuche e.V. (15.11.2018; 17:08 Uhr) keineantwort@aerzte-gegen-tier… ———- […]