Tier-Nachrichten

Dies ist ein Nachrichtendienst der Seite www,fellbeisser.net

Tierschutznachrichten für Tierschützer und Tierrechtler - Nachrichten aus dem Tierschutz
  1. FOCUS-Online-Autorin Petra Apfel Vegetarier und Veganer sind keine besseren Menschen. Aber sie sind meist schlanker und gesünder als Fleischesser. Neue wissenschaftliche Untersuchungen haben weitere Unterschiede festgestellt – sie betreffen sogar die Psyche. Die jüngsten Nachrichten aus deutschen Schlachthöfen haben der Gemeinde der Vegetarier und Veganer mit Sicherheit neuen Zulauf beschert. Neben dem Tierwohl und ökologischen […]
  2. Juliane Gutmann Bislang war es Medizinern vorbehalten, eine Infektion mit Sars-CoV-2 zu diagnostizieren. Mit den “Finnischen Covid-19-Hunden” kommt Unterstützung aus dem Tierreich. – Hunde werden bereits seit längerem bei der Diagnose von Krankheiten wie Lungenkrebs* ( www.merkur.de/leben/gesundheit… ) eingesetzt. – Auch als Begleithunde können sie Leben retten, etwa wenn sie ihren an Diabetes erkrankten Halter […]
  3. Pressekontakt: Thomas Lesniak, +49 711 860591-527, ThomasL@peta.de Wietze / Stuttgart, 14. Juli 2020 – In den vergangenen Wochen hat sich bundesweit ein Schlachtbetrieb nach dem anderen als Corona-Hotspot entpuppt, so unter anderem in Birkenfeld, Bad Bramstedt, Dissen, Oer-Erkenschwick, Straubing-Bogen, Wildeshausen und Coesfeld. Doch die Infektionswelle im Betrieb der Tönnies Holding in Rheda-Wiedenbrück mit über 1.500 […]
  4. Tierschutzorganisation sucht nun ein Zuhause Diese Geschichte geht mitten ins Herz! Hündin Doris wurde offenbar jahrelang von ihren Besitzern als Geburtsmaschine benutzt. Mit Tumoren an den Zitzen, einer kranken Niere und taub wurde Doris dann einfach in einem Feld in der Nähe der rumänischen Hauptstadt Bukarest ausgesetzt. Doch das Schicksal meinte es gut mit der […]
  5. Landwirtschaftsministerium will kein Verbot des tierquälerischen Vollspaltenbodens VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN – VgT.at – Pressemitteilung vom 14.07.2020 Rückfragen & Kontakt: VGT – Verein gegen Tierfabriken DDr. Martin Balluch Kampagnenleitung 01 929 14 98 medien@vgt.at vgt.at Bei Gespräch mit dem VGT machte Sektionschef DI Fankhauser klar: man wolle die Schweine-Landwirt_innen mit Förderungen überzeugen, aber nicht mit Verboten […]
  6. VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN – VgT.at – Pressemitteilung vom 14.07.2020 Rückfragen & Kontakt: VGT – Verein gegen Tierfabriken DDr. Martin Balluch Kampagnenleitung 01 929 14 98 medien@vgt.at vgt.at Bei Gespräch mit dem VGT machte Sektionschef DI Fankhauser klar: man wolle die Schweine-Landwirt_innen mit Förderungen überzeugen, aber nicht mit Verboten zwingen DI Dr. Johann Schlederer ist einer, […]
  7. Da die Branche “bestehende Alternativen” nicht nutze, will Bundesagrarministerin Klöckner das Töten männlicher Küken nun per Gesetz verbieten. Die Geflügelwirtschaft reagiert empört. Bundesagrarministerin Julia Klöckner will das Töten männlicher Küken, genannt “Kükenschreddern”, gesetzlich verbieten. “Da ich bislang nicht erkennen konnte, dass die Branche die bestehenden Alternativen auch nutzt, um das Kükentöten bis Ende 2021 flächendeckend […]
  8. Inhalt: – Newsletter – Jagdgesetz NEIN am 27.9. – Rückruf: Parasiten im Wildfleisch – auf keinen Fall essen – Lasse Böckmann: Mutmasslicher Tierquäler erhält Strafbefehl – Illegalen Handel von Wildtieren und Pflanzen – Wildkatzen-Mutter verteidigt ihre Jungen gegen einen Wolf – Jagd und Jäger: Psychoanalyse – Walter Palmer: Cecil-Mörder geht wieder auf die Jagd – […]
  9. HALDERN – Ein Tierarzt, der sich auf Wildtiere spezialisiert hat, warnt vor dem nächtlichen Betrieb der in Mode gekommenen Gartenhelfer. Die Zahl schwer verletzter Igel sei eklatant gestiegen. Das erlebte auch eine Halderner Familie. … RP ONLINE – 14.07.2020; 05:45 Uhr rp-online.de/nrw/staedte/emmer… ———- Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 14.07.2020 twitter.com/fellbeisser
  10. von Christina Lenfers Die EU-Kommission schlägt vor, bleihaltige Schrotmunition in Feuchtgebieten zu verbieten. Julia Klöckner kritisiert den Vorschlag: Tierschutz dürfe nicht hinter dem Umweltschutz zurückstecken. Auch das Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) habe das Ziel, den Bleieintrag in die Umwelt zu verhindern. Umweltauswirkungen von Blei sollen minimiert werden. Das derzeit aber zur Debatte stehende […]
  11. Freiwild Hai: WWF-Analyse zeigt weit verbreitete illegale Fänge von Haien und Rochen im Mittelmeer KONTAKT: Freya Duncker Pressestelle WWF Tel.: 040-530 200 448 freya.duncker@wwf.de Geschützte und gefährdete Hai- und Rochenarten sind nach wie vor Ziel regelmäßiger illegaler, unregulierter und nicht gemeldeter Fischerei im Mittelmeer. Eine aktuelle Analyse des WWF ( www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Pu… ) anlässlich des Shark […]
  12. KONTAKT: Freya Duncker Pressestelle WWF Tel.: 040-530 200 448 freya.duncker@wwf.de Geschützte und gefährdete Hai- und Rochenarten sind nach wie vor Ziel regelmäßiger illegaler, unregulierter und nicht gemeldeter Fischerei im Mittelmeer. Eine aktuelle Analyse des WWF ( www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Pu… ) anlässlich des Shark Awareness Days am 14. Juli zeigt erschreckende Bilder verbotener Fänge vom Aussterben bedrohter Weißer […]
  13. Pressekontakt: Valeria Goller, +49 711 860591-521, ValeriaG@peta.de Hude / Stuttgart, 13. Juli 2020 – Kein Entkommen: Am 7. Juli war ein Feuer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Hude ausgebrochen. Bei dem Stallbrand sind zwei Bullen ums Leben gekommen, sechs weitere mussten aufgrund ihrer Verletzungen eingeschläfert werden. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Jährlich sterben Zehntausende […]
  14. Pressekontakt: Thomas Lesniak, +49 711 860591-527, ThomasL@peta.de Rund 65.000 Tiere werden jährlich deutschlandweit auf Parkplätzen, Feldern oder in Wäldern zurückgelassen. Schleswig-Holstein / Stuttgart, 13. Juli 2020 – Die Sommerferien sind da: Viele Menschen haben in den vergangenen Monaten mehr Zeit zuhause verbracht und sich deshalb unüberlegt für die Aufnahme eines Tieres entschieden. Da sich die […]
  15. VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN – VgT.at – Pressemitteilung vom 13.07.2020 Rückfragen & Kontakt: VGT – Verein gegen Tierfabriken DDr. Martin Balluch, Kampagnenleitung 01 929 14 98 medien@vgt.at vgt.at Nach Aufruf des VGT: Protestvolumen zeigt Ungeduld der Menschen mit „Kopf-in-Sand-Politik“ der Landwirtschaftsministerin zum Verbot des Vollspaltenbodens in Schweinehaltung. Wann kommt das Verbot der Haltung von Schweinen auf […]
  16. Von Helena Sender-Petry Stellvertretende Leitung Lokalredaktion Bad Kreuznach Mit dieser Aktion wirbt die Tierrechtsorganisation PETA für vegane Lebensweise. In der Fußgängerzone bleibt das Interesse der Passanten überschaubar. BAD KREUZNACH – Sieht verdammt echt aus – zumindest aus der Ferne. Richtig gruselig, dieser noch immer behaarte Kopf, kräftige Zähne im Maul, alle Viere weit von sich […]
  17. animalyz.com/schlachten-zum-ti… Ethikräte sind eine gute Einrichtung. Ihre schiere Existenz stellt tagtäglich unter Beweis, dass es auch in unserer Welt noch Kräfte gibt, die über die Ursachen und den ethischen Rahmen, dessen was immer wieder aus dem Blauen über unsere Welt hereinbricht, nachdenken. Ein wichtiger Streitpunkt ist der ethische Umgang miteinander und mit anderen Lebewesen, Aspekte […]
  18. animal public e.V. – Newsletter vom 12.07.2020 Vor einem Monat berichteten wir in unserem Newsletter über die Umbaupläne des Duisburger Zoos. In den nächsten 25 Jahren will die Zooleitung rund 76 Millionen Euro in dringend notwendige Umbaumaßnahmen investieren, damit die Gehege endlich den Mindestvorgaben entsprechen. Unklar ist bislang, was aus dem Delfinarium im Duisburger Zoo […]
  19. 200 Tierschützer demonstrieren vor Milchviehbetrieb Quelle: DPA Mit einer Mahnwache haben Tierrechtsvereine in Bad Grönenbach (Landkreis Unterallgäu) konsequente Aufklärung im Allgäuer Tierschutz-Skandal gefordert. Etwa 200 Menschen nahmen laut Polizei insgesamt teil. Die Versammlung begann bei einem großen Milchviehbetrieb, gegen den seit der Veröffentlichung mehrerer Videoaufnahmen im Juli 2019 wegen Tierschutz-Verstößen ermittelt wird. In der Folge […]
  20. Quelle: DPA Mit einer Mahnwache haben Tierrechtsvereine in Bad Grönenbach (Landkreis Unterallgäu) konsequente Aufklärung im Allgäuer Tierschutz-Skandal gefordert. Etwa 200 Menschen nahmen laut Polizei insgesamt teil. Die Versammlung begann bei einem großen Milchviehbetrieb, gegen den seit der Veröffentlichung mehrerer Videoaufnahmen im Juli 2019 wegen Tierschutz-Verstößen ermittelt wird. In der Folge gerieten vier weitere Allgäuer Betriebe […]
  21. Korrespondenz aus Bochum Der Bundestag hat eine Änderung der Tierschutz-Nutztierhalteverordnung beschlossen. Die tierquälerische Schweinehaltung in engen Einzelboxen wurde mit wenigen Ausnahmen (z.B. zur Abferkelzeit) verboten. Für die Umrüstung der Ställe hat die Agrarindustrie aber bis zu acht bzw. in besonderen Fällen bis zu 15 Jahren Zeit. Das bedeutet weiterhin unsägliche Qualen für die armen Kreaturen. […]
  22. von: HANS BEWERSDORFF Die Corona-Krise hat den Markt total ins Chaos gestürzt. Die Nachfrage nach Hunden steigt und steigt trotz aller Warnungen, die Preise steigen ebenfalls. Der heimische Markt ist leergefegt, jetzt kommt der Nachschub aus dem Ausland. Während die Händler die Preise ohnehin in den letzten Jahren nach oben korrigiert haben, um dem illegalen […]
  23. Dabei geht es um den Verdacht auf Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. In dem Forschungszentrum sollen nach einem behördlich genehmigten Experiment zehn gesunde Weißbüschelaffen ohne sachlichen Grund getötet worden sein, wie der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Buick, der Deutschen Presse-Agentur sagte. Die Ermittlungen richteten sich gegen eine Tierärztin und weitere fünf Mitarbeiter. Es solle auch geprüft werden, […]
  24. The Indian state of Nagaland bans dog meat India’s Nagaland state announces an end to its brutal dog meat trade, sparing 30,000 dogs a year Humane Society International/India and People for Animals welcome “major turning point” in campaign to end dog meat cruelty Humane Society International / India NEW DELHI—In a landmark decision, India’s Government […]
  25. wa/ack (afp) Tiger, Elefanten, Geier: Myanmar erlaubt die kommerzielle Zucht bedrohter Arten – und will dies als Maßnahme gegen illegalen Handel und Wilderei verstanden wissen. Naturschützer sind äußerst skeptisch. … Deutsche Welle – 11.07.2020 www.dw.com/de/artenschutz-oder… ———- Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 12.07.2020 twitter.com/fellbeisser
  26. Lesen Sie bitte den aktuellen Sonnenseite Newsletter von FRANZ ALT online unter: sonnenseite.newsroomservice.co… Impressum: www.sonnenseite.com/de/impress… Franz und Bigi Alt Zum Keltenring 11, 76530 Baden-Baden Tel.: +49. (0)7221 31540 Email: franzalt@sonnenseite.com Email: bigialt@sonnenseite.com www.sonnenseite.com/de/ Hier ist die SONNENSEITE auch für Sie dabei: Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/franzalt oder werden Sie „Sonnenseite“-Fan bei Facebook: www.facebook.com/sonnenseite ———- […]
  27. Neumark: Bürgerentscheid über Erweiterung einer Schweinehaltungsanlage – PETA ruft dazu auf, Tierquälerei und Pandemie-Risiken eine Absage zu erteilen Pressekontakt: Thomas Lesniak, +49 711 860591-527, ThomasL@peta.de Neumark / Stuttgart, 9. Juli 2020 – Kommenden Sonntag können die Einwohner von Neumark in Thüringen Zehntausende Schweine vor Tod und Leid bewahren und sich gegen eine potenzielle Pandemie-Quelle aussprechen: […]
  28. Pressekontakt: Thomas Lesniak, +49 711 860591-527, ThomasL@peta.de Neumark / Stuttgart, 9. Juli 2020 – Kommenden Sonntag können die Einwohner von Neumark in Thüringen Zehntausende Schweine vor Tod und Leid bewahren und sich gegen eine potenzielle Pandemie-Quelle aussprechen: Bei einem Bürgerentscheid stimmt die Gemeinde ab, ob der Bebauungsplan für die Erweiterung einer Schweinehaltungsanlage der niederländischen Van […]
  29. Lisa Krispin Die Messe “Jagd und Hund” in den Westfalenhallen in Dortmund sorgt seit Jahren für Empörung bei Tierschützern. Sie werfen der Stadt nun Geldgier vor. • Die Messe Westfalenhallen Dortmund veranstaltet jedes Jahr die “Jagd und Hund”. • Die größte Jagdmesse Europas steht bei Tierschützern jedoch seit längerer Zeit in der Kritik. • Mehrfach […]
  30. von Marcel Richters Zahlreiche Marken nutzen das Fleisch der aus dem Schlachtbetrieb Tönnies. Doch wo genau Tönnies-Fleisch drinsteckt, ist auf den ersten Blick nur schwer zu erkennen. • Fleischproduzent Tönnies steht nach einem Corona-Ausbruch ( www.fr.de/wissen/coronavirus-s… ) in der Kritik. • Fleisch von Tönnies steckt in diversen Lebensmitteln und Marken. • Wir helfen, die Produkte […]
  31. Julia Weller Redakteurin Ehrenamtliche Kommissionen spielen eine wichtige Rolle im Genehmigungsprozess von Tierversuchen. Tierschützer sollen dabei genauso stark vertreten sein wie Wissenschaftler – sind es aber in Baden-Württemberg nicht. Darf man Mäuse mit Viren infizieren? Vögeln Elektroden ins Hirn setzen? Oder Ratten um ihr Leben schwimmen lassen? Über diese Fragen diskutieren in Baden-Württemberg mehrere ehrenamtliche […]
  32. Bitte mitmachen: Online-Petition für Verbot des Pyrogentests am Kaninchen Ärzte gegen Tierversuche e.V. – Newsletter vom 10.07.2020 6.000 Kaninchen retten – Pyrogentest stoppen! Neue Kampagne – bitte machen Sie mit! Jedes Jahr leiden und sterben in Deutschland rund 6.000 Kaninchen im sogenannten Pyrogentest. Und das, obwohl es seit 10 Jahren eine anerkannte tierversuchsfreie Testmethode (MAT) […]
  33. Ärzte gegen Tierversuche e.V. – Newsletter vom 10.07.2020 6.000 Kaninchen retten – Pyrogentest stoppen! Neue Kampagne – bitte machen Sie mit! Jedes Jahr leiden und sterben in Deutschland rund 6.000 Kaninchen im sogenannten Pyrogentest. Und das, obwohl es seit 10 Jahren eine anerkannte tierversuchsfreie Testmethode (MAT) mit menschlichem Blut gibt. Das darf nicht länger hingenommen […]
  34. VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN – VgT.at – Pressemitteilung vom 10.07.2020 Rückfragehinweis: Georg Prinz, 0660 4180757, medien@vgt.at 35 Grad – hitzefrei. Doch um Tierleid zu verhindern, müssen strengere Gesetze her. Soeben wurde das erste Mal im Jahr 2020 die Hitzefrei-Marke von 35 Grad bei der ZAMG Messstation Innere Stadt erreicht, Wiens Fiakerfahrer_innen müssen heimfahren. VGT-Tierschützer_innen sind vor […]
  35. FOCUS-Online-Redakteurin Paula Schneider 10.07.2020, 09:32 Uhr Der Tönnies-Skandal deckt schonungslos auf, wie Schweine in der Fleischindustrie zur Massenware degradiert werden. Dabei weiß die Wissenschaft inzwischen: Die Tiere sind intelligent, kommunizieren miteinander und haben ein intensives Sozialleben. Wie Schweine ticken, weiß Verhaltensbiologe Karsten Brensing. Schweine sind uns Menschen in vieler Hinsicht ganz ähnlich. Das hat Verhaltensbiologe […]
  36. Greenpeace e.V. – Newsletter vom 10.07.2020 Überfischt, zu laut, zu schmutzig – auch in den ausgewiesenen Schutzgebieten fahren tausende Schiffe, wird gefischt, finden Rohstoffabbau oder Unterwassersprengungen statt: Küstenländer und Regierung versagen beim Meeresschutz vor unserer Haustür. Teilen Sie unsere Petition für echte Meeresschutzgebiete mit Ihren Freund*innen und der Familie: (…) Lesen Sie bitte den vollständigen […]
  37. Hallo Martina Patterson, dass sich im politischen Meinungsstreit jeder seine eigene Wahrheit sucht, ist nicht neu. Da werden schon einmal aus politischem Kalkül wissenschaftliche Fakten ignoriert oder uminterpretiert – und mit Auftragsgutachten lässt sich schließlich so ziemlich alles und auch das Gegenteil belegen. So weit, so bekannt. Doch wenn wir dachten, in Sachen fragwürdiger Umgang […]
  38. VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN – VgT.at – Pressemitteilung vom 10.07.2020 Rückfragehinweis: DDr. Martin Balluch, 01/929 14 98, medien@vgt.at Köstinger flüchtete in benachbartes Restaurant – auch eine neue, einstimmig beschlossene Resolution der Stadt Wien fordert Verbot des Vollspaltenbodens für Schweine. 15 Aktivist_innen des VGT erwarteten heute Landwirtschaftsministerin Köstinger vor der Österreichischen Landwirtschaftskammer in Wien mit Plakaten und […]
  39. Demonstration // 11. Juli 2020 // Start: 14 Uhr, Markt, 06667 Weißenfels Unter dem Motto “Das Schlachten beenden! – bei Tönnies und überall!” ruft für diesen Samstag, den 11.07.2020 die Gruppe „Tierbefreier*innen Leipzig“ zusammen mit weiteren Tierrechtsorganisationen zur Demonstration gegen Tönnies und die gesamte Fleischindustrie auf. Start der Demonstration ist 14:00 Uhr am Markt in […]
  40. Inhalt: – Gnadenhof Esternberg: Eselbaby Toto – Gnadenhof Engelberg: TierpflegerIn gesucht – Corona: Das Schweigen zur Ernährung – Petition: Pyrogentest stoppen! (…) Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter: us13.campaign-archive.com/?e=3… ———- ANIMAL SPIRIT (09.07.2020; 20:14 Uhr) office@animal-spirit.at ———- Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 10.07.2020 twitter.com/fellbeisser
  41. Hallo liebe alle, auch im Juli wird es wieder ein Politisches Tiergespräch vom tierbefreiungsarchiv geben. Am Montag, den 13. Juli, sind wir ab 20 Uhr online im Gespräch mit zwei Aktivist*innen des Bündnisses “Gemeinsam gegen die Tierindustrie”. Ihr seid alle herzlich eingeladen teilzunehmen und mitzudiskutieren. Ankündigungstext: Am Samstag, den 4. Juli, besetzten 30 Aktivist*innen vom […]
  42. Guten Tag, Shawn! Eilmeldung: Ministerin Klöckner und die Grünen haben die Tiere verraten. Riesen Sauerei! Und das trotz Fleischskandal, trotz Widerstand der Bürger. Mehr dazu im Video: Schweine werden in enge Kastenstände gequetscht. Das ist eigentlich illegal. Nicht mehr seit der Entscheidung vom vergangenen Freitag. Denn in der neuen Verordnung steht, dass das Schwein beim […]
  43. Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages mahnt – FDP fordert Umdenken bei Umbau der Tierhaltung Osnabrück (ots) – Die vielfach geforderte Tierwohlabgabe auf Fleisch zum Umbau der Tierhaltung könnte an verfassungsrechtlichen Fragen scheitern. Das zeigt ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages im Auftrag der FDP-Fraktion, das der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ) vorliegt. Darin melden die Autoren […]
  44. VIER PFOTEN Österreich – Newsletter vom 09.07.2020 Inhalt: – Lesen Sie hier das gesamte Statement – Mit dem Hund auf Urlaub: Das ist zu beachten – Statement zum aktuellen Schweinegrippe-Virus in China – Covid-19 Infektionen in oberösterreichischen Schlachthöfen – Für Tierleid ist in einer #SchönerenNeuenWelt kein Platz mehr! – Niederländisches Parlament will Nerzfarmen nach Coronavirus-Ausbruch […]
  45. Schweizer Schweine sind arm dran. Sie leben auf Beton und Spaltenböden, oft ohne Auslauf. Auf die Weide können Schweine nur in der Werbung. Weil das Tierschutzgesetz nicht hält, was es verspricht, braucht es einen Paradigmenwechsel: Hilf mit und fordere Grundrechte für Schweine! Ja, ich unterschreibe jetzt die Petition: act.campax.org/petitions/schwe… (…) —– Gesendet: Donnerstag, 09. Juli […]
  46. Den (Blei-)Schuss nicht gehört KONTAKT: Roland Gramling WWF Deutschland Pressestelle Tel.: 030-311 777 425 roland.gramling(at)wwf.de Umfrage: Mehrheit für Verbot von giftiger Bleimunition / Klöckner blockiert EU-Initiative gegen Massensterben bei Wasservögeln: WWF startet Eil-Appell Eine breite Mehrheit von knapp über 70 Prozent der Deutschen ist für ein Verbot von bleihaltiger Munition in Deutschland und Europa. Das […]
  47. KONTAKT: Roland Gramling WWF Deutschland Pressestelle Tel.: 030-311 777 425 roland.gramling(at)wwf.de Umfrage: Mehrheit für Verbot von giftiger Bleimunition / Klöckner blockiert EU-Initiative gegen Massensterben bei Wasservögeln: WWF startet Eil-Appell Eine breite Mehrheit von knapp über 70 Prozent der Deutschen ist für ein Verbot von bleihaltiger Munition in Deutschland und Europa. Das ist das Ergebnis einer […]
  48. von leonie Auf frischer Tat ertappt: Auf einem Spielplatz in Brühl (Nordrhein-Westfalen) versuchten drei Männer, mehrere Welpen zu verkaufen – allerdings waren der Impfausweis und die TASSO-Marke gefälscht. Die Polizei geht deshalb von einem illegalen Welpenhandel ( www.deine-tierwelt.de/magazin/… ) aus. Ein Zeuge (41) hatte den Verkauf mehrerer Hundewelpen am Montagnachmittag gemeldet. Auf dem Spielplatz an […]
  49. FOCUS-Online-Redakteur Benjamin Hirsch Die Zwangsschließung des Fleischbetriebes Tönnies macht die Perversion einer ganzen Industrie sichtbar: Weil der Betrieb dort stillsteht, stauen sich in vielen Zucht- und Mastbetrieben jetzt die Schweine in den Ställen. Nicht nur die Tiere, sondern auch Landwirte leiden. Mitschuld trägt daran vor allem einer: der Verbraucher. Seit gut drei Wochen steht der […]
  50. FOCUS-Online-Redakteur Christian Döbber Der Lebensmittelkontrolleur und ehemalige Metzger Franz Voll hat 50 Jahre lang in der deutschen Fleisch-Industrie gearbeitet. Im Gespräch mit FOCUS Online erklärt er, mit welchen Tricks heute Billigfleisch produziert wird. Und: Warum die Branche über Lebensmittelkontrollen nur lachen kann – und was sie unter Druck bringen würde. Fleischskandale wie jüngst bei Tönnies […]