Aus für Glyphosat?

SumOfUs-Newsletter vom 30.04.18

5000 Tonnen Glyphosat landen jedes Jahr auf unseren Feldern. Die Folgen: Insekten und Vögel sterben. Für Menschen besteht wahrscheinlich sogar Krebsgefahr. Trotzdem will die deutsche Agrarministerin das Gift nicht verbieten.

Fordern Sie Agrarministerin Klöckner auf: Wir brauchen ein deutschlandweites Verbot von Glyphosat -- und zwar sofort!

Petition Unterzeichnen 

Gerade hat Agrarministerin Klöckner dem bahnbrechenden Bienenkiller-Verbot auf EU-Ebene zugestimmt. Doch beim Thema Glyphosat droht Klöckner vor der Agrar-Lobby einzuknicken: Statt das Ackergift Glyphosat zu verbieten, will sie nur den Gebrauch reduzieren -- und das trotz der schädlichen Wirkungen des wahrscheinlich krebserregenden Unkrautvernichters auf die Umwelt und unsere Gesundheit.

Umweltexpert/innen kritisieren die Ministerin scharf und fordern endlich ein komplettes Verbot. Auch gesetzlich steht dem nichts im Wege. Ein Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags belegt ganz klar: Deutschland kann auf nationaler Ebene den Glyphosat-Ausstieg beschließen.

Lassen Sie uns gemeinsam jetzt Druck aufbauen und die Agrarministerin auffordern, den Umweltschutz endlich ernst zu nehmen:

Frau Klöckner, schützen Sie uns vor Glyphosat und sorgen Sie für ein nationales Verbot!

Gemeinsam mit unseren Partnern aus der ganzen EU haben wir eine einzigartige Bürgerinitiative gegen Glyphosat auf die Beine gestellt -- über eine Million Menschen haben sich eingebracht. Noch haben wir Monsanto und Co. nicht gestoppt, -- aber wir haben der Pestizid-Lobby eine herbe Niederlage bereitet. Monsantos Pläne für 15 weitere Jahre Glyphosat sind gescheitert, auch eine Verlängerung um 10 Jahre ging nicht durch.

Heute ist klar: Glyphosat ist ein Auslaufmodell, das Ende dieses Ackergiftes ist nur noch eine Frage der Zeit. Frankreich hat ein nationales Verbot bereits angekündigt. Sorgen wir jetzt dafür, dass Deutschland nachzieht!

Fordern Sie die Agrarministerin Klöckner auf, für ein sofortiges Verbot von Glyphosat zu sorgen!

SumOfUs-Mitglieder wie Sie kämpfen unermüdlich gegen gefährliche Pestizide. Gerade erst haben wir gemeinsam mit unseren Partnern einen bahnbrechenden Erfolg erzielt und für ein europaweites Verbot dreier Bienenkiller gesorgt. Lassen Sie uns nun dafür sorgen, dass auch Glyphosat keine Zukunft mehr hat.