Valentina und Viona - Katzenfreundinnen

Im Leben von Valentina (schwarz) und Viona (weiß) hat es in letzter Zeit einige Verwerfungen gegeben: Zunächst starb ihr Frauchen. Eine mitfühlende Nachbarin nahm die beiden Katzen auf. Aber da ihr Mann gestorben ist, muss sie in eine kleine Wohnung umziehen und die Vermieter dulden keine Katzen. Wir wissen, Katzenhaltung darf nicht verboten werden, aber in der heutigen Zeit sitzen die Vermieter am längeren Hebel.

Wir haben Valentina und Viona bereits im Sommer kennen gelernt und sie tierärztlich versorgen lassen, d.h., sie können kastriert, gechippt und geimpft umziehen.

Valentina ist 2009 und Viona 2011 geboren.

Beide Kätzinnen sind menschenbezogen, haben aber auch ihren eigenen Kopf. Weil sie sich so gut verstehen und sozusagen eine Schicksalsgemeinschaft sind, sollen sie auch zusammen vermittelt werden.

Wir suchen ein neues, rauchfreies Zuhause in einer nicht zu kleinen Wohnung. Ein gesicherter Balkon wäre schön. Kinder sollten bereits die Grundschule besuchen und katzenerfahren sein.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49'
oder per eMail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!