Tierrechte

Tiere haben Rechte
www.die-tierbefreier.de

Helmut F. Kaplan, geboren 1952, Studium der Philosophie und der Psychologie (Mag. phil., Dr. phil.), zählt zu den Pionieren der Tierrechtsbewegung. Seine Bücher haben wesentlich dazu beigetragen, die Philosophie der Tierrechtsbewegung im deutschsprachigen Raum bekanntzumachen. Darüber hinaus hat Kaplan durch zahllose Zeitschriftenartikel die Sensibilität für tierethische Fragen und Probleme nachhaltig erhöht.
tierrechte-kaplan.org

Wir haben eine engagierte Rechtsanwaltskanzlei, die unsere Tierschutz-Probleme abdeckt. Gerne geben wir Ihnen die Daten, wenn Sie Interesse haben. Kontakt: becker@tierschutz-erkrath.de
 

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt kennen, die/der sich engagiert für Tiere einsetzt. Wir werden dann Kontakt aufnehmen und einen Eintrag bei uns anbieten. 

Hessische Rechts-Online-Datenbank: Für juristische Laien verständlich dargestellt    

Seit September dieses Jahres steht allen interessierten Tierfreunden unter www.tierschutz-urteile.de eine Online-Datenbank des hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUELV) zur Verfügung. Dort findet man - gegliedert nach Themengebieten - Fälle und Urteile zu tierschutzrechtlichen Fragen sowie die wichtigsten Gesetze rund um das Tier. "Eine tolle, erste Orientierungshilfe", findet Philip McCreight von der Tierschutzorganisation TASSO. "Die Datenbank ergänzt auf sinnvolle Weise auch den Online-Rechtsberatungs-Service unter www.tasso.net".