aus Newsletter vom 24.06.21 von "MissMurphy" <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;

Rückruf: Katzenfutter löst anscheinend schwere Blutkrankheit aus | Service

Mehrere Katzenfutter werden aktuell zurückgerufen. Die betroffenen Produkte stehen im Verdacht, eine gefährliche Krankheit auszulösen.

Deutschland – Krank durch Katzenfutter – das klingt ziemlich ungewöhnlich. Aber tatsächlich steht das Futter, vor dem aktuell gewarnt wird, im Verdacht, eine Blutkrankheit auszulösen – mit schweren Folgen für die Tiere (weitere Rückrufe und Warnungen bei RUHR24)“

[...]
Rückruf: Hypoallergenes Katzenfutter wird zur Gefahr für die Tiere“
weiter siehe Link!

Der Inhalt dieser Mail wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt weitergeleitet. Ich hafte weder für die Richtigkeit der Informationen, noch übernehme ich Garantenverpflichtungen.
Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die von mir weitergeleiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes veranlasst haben.

Die mir ausschließlich zur Weiterleitung gesandte Mail ist wiederum von mir ausschließlich zur Weiterleitung gedacht. Ausnahme: es steht ausdrücklich dabei, Eintrag bei Facebook o ä erbeten.

Ansonsten muss die Erlaubnis für Einträge bei Facebook, Google Tierschutz Groups und ähnlichen Plattformen oder Portalen bzw. Websites ausdrücklich separat erteilt bzw. eingeholt werden.

Ich übernehme keinerlei Verantwortung für Zuwiderhandlung.

Weitere Verteilungen dieser Nachricht durch angeschlossene Verteiler u. ä., sind mit dem vorgenannten Absatz zu versehen.

Von: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" data-ce-class="Emails">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" data-ce-class="Emails">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Gesendet: Mittwoch, 23. Juni 2021 21:30
Betreff: Rückruf: Katzenfutter löst anscheinend schwere Blutkrankheit aus | Service

https://www.ruhr24.de/service/rueckruf-katzenfutter-aktuell-schwere-blutkrankheit-panzytopenie-ava-applaws-kunden-deutschland-90816032.html--