Einzelkater Kolja

Kolja ist fünf Jahre alt und wurde erst vor Kurzem kastriert. Deshalb hat er einen imposanten Katerkopf entwickelt. Überhaupt ist er ein stattlicher Kater, jedoch hat er eine sensible Seele.

Er ist natürlich auch gechippt, geimpft und entwurmt.

Kolja war anfangs nicht so zugänglich. Aber die Pflegestelle hat hervorragende Arbeit geleistet und ihn überzeugt, dass es auch noch einige nette Menschen gibt. Er ist nicht aggressiv, eher unsicher. Manchmal faucht er noch, um sich danach genussvoll streicheln zu lassen.

Kolja lebt mit Arabella in einer Pflegestelle in Düsseldorf. Er versteht sich ganz gut mit ihr, aber die große Liebe ist es nicht.

Außerdem vermuten wir, dass Kolja mit Wohnungshaltung nicht zufrieden sein wird, er braucht Freigang. Allerdings muss die Gegend verkehrsarm sein.

Trotz Freigang sollten seine Leute nicht vollberufstätig sein.

Denn Kolja fordert inzwischen auch Aufmerksamkeit ein, am liebsten durch streicheln und bürsten.

In seinem neuen Zuhause sollten Nichtraucher wohnen und Kinder sollten älter als ca. 10 Jahre alt sein.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!