Einzelkätzin Hazel

Hazel ist 7 Jahre alt und konnte leider anfangs nicht richtig eingeschätzt werden, ob sie nun mit einer  anderen Katze leben will oder nicht. So wurden zwei Experimente gemacht, wo es andere Katzen gab. Danach war klar: Hazel will ohne andere Katzen leben.

Deshalb suchen wir nun für Hazel einen Einzelplatz bei Menschen, die Hazel regelmäßig nicht länger als ca. 4 Std. alleine lassen müssen.

In einer dieser bisherigen Stellen hatte Hazel die Möglichkeit, Freigang zu genießen. Den wollen wir ihr auch jetzt geben, jedoch muss das neue Zuhause in einer sehr verkehrsarmen Gegend liegen, damit Hazel nicht vom Asphalt gekratzt werden muss. Vielleicht hat ja jemand einen gesicherten Garten zu bieten?

Hazel ist menschenbezogen und verschmust und sucht die Nähe zu ihren Menschen.

Leider hatte Hazel Pech mit ihren Augen. Sie ist ein Perser-Angora-Mix und hat eine große Augenfalte. Der Augeninnendruck ist gestiegen. Sie wurde operiert, erst rechts und dann links. Sie kann jetzt zwar nicht mehr wie ein Luchs sehen, aber ihr Augenlicht reicht aus, um Mäuse zu fangen. Also alles im grünen Bereich.

Hazel ist kastriert, gechippt und geimpft und auch ansonsten tierärztlich gut versorgt worden.

Vorhandene Kinder im Nichtraucherhaushalt sollten bereits die Grundschule besuchen.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder eMail an:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!