Zweitkater Paul

Paul
Paul 
ist Teil einer Katzengroßfamilie. Er ist im März 2021 geboren, kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt. Paul möchte so gerne schmusen, aber er hat Angst vor der eigenen Courage: Er steht vor einem und tretet und schnurrt, aber sobald die Hand kommt, geht er rückwärts. Aber er ist die ideale Zweitkatze, weil er in dieser Großfamilie sozialisiert wurde und sich mit allen Katzen prächtig versteht.

Wir wünschen uns ein Zuhause, wo bereits eine menschenbezogene, ähnlich junge Katze lebt.

Seine neuen Menschen sollten Katzenerfahrung haben, vielleicht sogar schon mal erlebt haben, wie schön es ist, wenn Katzen im neuen Zuhause auftauen und Vertrauen schenken. Wir denken an Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon, wo Paul sich den Wind ums Näschen wehen und die Sonne aufs Fell brennen lassen kann. Vorhandene Kinder sollten bereits die Grundschule besuchen und es muss sich um einen Nichtraucherhaushalt handeln.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder E-Mail an:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie können mir - aus welchen Gründen auch immer - kein neues Zuhause geben? Aber Sie könnten mithelfen, damit ich ein neues Zuhause finde:

Bitte drucken Sie meine Bewerbung aus und hängen Sie sie an publikumsstarken Örtlichkeiten aus.

DANKE, Euer Paul