Jägerstiftung Natur+Mensch

Heckenschützen (Jäger) sehen ihre Felle schwimmen. Sie haben deshalb eine Stiftung gegründet, um die Bevölkerung einzulullen und faseln von Hege und Pflege.

Originalton der Heckenschützen:
Einige Organisationen, die sich dem Natur-, Umwelt- und Tierschutz zuordnen, darunter der NABU, versuchen seit geraumer Zeit massiv und unter erheblichem Mitteleinsatz, das Bild der Jägerinnen und Jäger in Deutschland zu verändern. Sie betreiben unter anderem die Diskussion um ein sog. „Ökologisches Jagdgesetz“. Die bekannt gewordenen Zielsetzungen gefährden die Zukunft der Jagd in ihrer bewährten Form. In der Jägerschaft wächst darüber die ernste Sorge.

Hier können Sie die Perversitäten der Heckenschützen nachlesen:

http://stiftung-natur-mensch.de/