aus WA vom 28.5.24

Mama auf der Autobahn verloren:
Katzenbaby kämpft ums Überleben

Der kleine Kater Colin verlor auf einer Autobahn bei Ochtrup seine Mutter. Er selbst hatte Glück und konnte gerettet werden. Trotzdem geht es ihm schlecht.

Münster - Kater Colin wurde Mitte Mai 2024 an einer Autobahn bei Ochtrup in NRW gefunden – neben ihm soll seine tote Mutter gelegen haben. Vermutlich wurde sie überfahren. Was genau passiert ist, können die Tierschützer von Tierglück Münster nicht rekonstruieren. Fest steht aber, dass der kleine Kater in seinem kurzen Leben schon ein schweres Schicksal erlitten hat. Als er zum Tierglück Münster kommt, ist er nämlich abgemagert und halb tot.

Katzenbaby verliert Mutter auf der Autobahn und kämpft um sein Leben

Die Finder haben die Babykatze eine Nacht beherbergt. Danach haben sie sich an die Katzenhilfe Rheine gewandt. „Sie waren sich unsicher, wie sie die Katze richtig versorgen können“, schildert die Katzenhilfe Rheine. Die hatten aber zu dem Zeitpunkt keinen Platz für den kleinen Kater Colin und vermittelten ihn weiter an den Verein Tierglück Münster.

Als Colin dann am 17. Mai bei Maria Petrausch vom Tierglück Münster ankommt, lag er in eigenem Kot und war halb tot. Jetzt wird er von der Tierschützerin aufgepäppelt mit spezieller Nahrung. „Das Kätzchen ist sehr zutraulich, aber total abgemagert. Außerdem war er zu Beginn voller Parasiten wie Flöhe, Milben und Würmer“, erzählt Maria Petrausch im Gespräch mit wa.de. „Noch ist er sehr schwach, aber es geht langsam besser“.

Colin wird nur in Gesellschaft vermittelt

Colin ist gerade einmal fünf Wochen alt. Bis er vermittelt werden kann, müssen noch einige Wochen vergehen. Der Verein Tierglück Münster gibt die Katzen erst mit 12 Wochen an neue Besitzer weiter. Außerdem sollen die jungen Katzen „nur in Partnerschaft mit einem Geschwisterchen vermittelt werden oder in ein Zuhause, wo eine sehr junge Katze lebt. Das ist wichtig, denn eine alte Katze hat nicht das gleiche Energielevel“.

Sobald es Colin besser geht, machen sich die Tierschützer dann auf die Suche nach einem geeigneten Geschwisterchen für ihn. Obwohl Colin erst noch etwas älter werden muss, können interessierte Tierfreunde, die Colin adoptieren möchten, schon eine Anfrage beim Tierglück Münster stellen.