aus Newsletter vom 03.06.24 von  "Tarik Kasim via innn.it"

Petition: Messerattacke von Mannheim

 

In Erinnerung an den getöteten Polizisten Rouven L.: Umbenennung des Mannheimer Marktplatzes!

Hallo Christa,

Er war 29. Er wollte helfen. Jetzt ist er tot. 


Die feige Messerattake in Mannheim hat den Polizisten Rouven L. das Leben gekostet. Die schockierende Nachricht seines Todes hat mich und viele andere Menschen in Deutschland mitten ins Mark getroffen. Im Einsatz niedergestochen von einem mutmaßlich verblendeten Islamisten. Ich kann mir nicht ausmalen, was seine Familie, seine Freunde und seine Kameraden jetzt fühlen. Es war ein Herzensgedanke für mich, diese Petition ins Leben zu rufen.Ich fordere die Umbenennung des Mannheimer Marktplatzes. Dort fand die grausame Bluttat statt, dort sollte jetzt an den Polizisten erinnert werden. Wir fordern einen „Rouven L. -Marktplatz”.

✍️  Jetzt unterschreiben! 

Diese Petition ist gleichzeitig Ausdruck unserer Anteilnahme und Trauer. Jede Unterschrift drückt aus: Wir verurteilen die grausame Tat. Wir sind in Gedanken bei jenen, die Rouven liebten und seinen Kameradinnen und Kameraden. 


Für mich ist wichtig, dass Rouven nicht in Vergessenheit gerät. In Zeiten von Attacken auf Politikerinnen und Politiker, nur kurz nach dem Angriff auf Matthias Ecke (SPD) in Sachsen und fünf Jahre nach dem Mord an Walter Lübcke, dürfen wir uns an eine solch rohe Gewalt nicht gewöhnen. Deshalb habe ich die Petition gestartet.
 

 

✍️  Petition unterschreiben

Mein Name ist Tarik, ich bin 22 Jahre alt. Rouven war nur wenige Jahre älter als ich. Diese Petition ist für mich eine Herzenssache. Mit deiner Unterschrift hilfst du ein Zeichen zu setzen und seinen Namen für immer in Erinnerung zu halten. 

Danke!

Tarik Kasim