Liebenswerter Kauz Charlie

hund charlie

Charlie lebt sein Anfang Januar in seiner Pflegefamilie. Er ist ein lieber und ruhiger Hund, der sehr verschmust und anhänglich ist.

Charlie geht gut an der Leine, ist stubenrein und eigentlich genügsam – allerdings verfressen. Durch die konsequente Fütterung und viel Bewegung ist es der Pflegestelle in kurzer Zeit gelungen, Charlie um 700 Gramm zu erleichtern. Das muss genau so im neuen Zuhause fortgeführt werden.

Wir vermuten, dass es bei Charlie Frustfressen gewesen ist, weil sich niemand so richtig um ihn gekümmert hat, wo er doch so eine sensible Seele hat.

Charlie ist Fremden gegenüber zunächst vorsichtig und zurückhaltend. Dasselbe Verhalten zeigt er auch bei fremden Hunden. Aber wenn er aufgetaut ist, ist das alles kein Problem mehr.

Denn In der Pflegestelle lebt er mit einem anderen Hund und mit Katzen unkompliziert zusammen. Er ist auch kein Kläffer.

Charlie liebt es, gebürstet zu werden. Im Verkehr bewegt er sich souverän.

Anfangs kann Charlie in gewissen Situationen etwas knorrig sein, aber das legt sich schnell, wenn er merkt, dass es jemand gut mit ihm meint.

Wir suchen für Charlie liebevolle und sensible Menschen die bereit sind, Charlie in seiner Art zu verstehen und auf ihn einzugehen. Dieser Hund möchte so gerne vertrauen – und dieses Vertrauen müssen wir Menschen ihm entgegenbringen.

Charlie sollte regelmäßig nicht länger als ca. 4 Stunden alleingelassen werden müssen. Vorhandene Kinder sollten bereits die Grundschule besuchen.

Wichtig ist, dass die Liebe NICHT durch den Magen geht, sondern ein Idealgewicht mit abgemessenem gutem Futter und viel Bewegung einhergeht.

Charlie wird im Mai sechs Jahre alt. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 37 cm und wiegt ca. 15 kg. Er ist kastriert, gechippt, geimpft und gegen Parasiten behandelt.

Vermittlungsradius: ca. 30 km um Hilden/Rheinland.

Kontakt über Katzenpflegestellen-Betreuerin:
Christa Becker, Telefon (0 21 29) 3 16 49
oder E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.